Mai 06

Arbeitsschutz – Guter Rat ist teuer, aber nur, wenn er zu spät kommt!

Unternehmer und Führungskräfte versichern sich bei vielen Themen bereits der Unterstützung durch externe Experten. So ist es zum Beispiel selbstverständlich, dass in Rechtsfragen ein Anwalt beauftragt wird und bei Fragen im finanziellen Bereich ein Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater. Jeder weiß hier, dass nur die frühzeitige Beratung durch Experten vor kostspieligen Fehlentscheidungen schützen kann. Anders verhält es sich beim Arbeits- und Gesundheitsschutz, denn in vielen KMU Betrieben wird dieses Thema immer noch stiefmütterlich behandelt. Häufig wird dies mit Zeitmangel, den Kosten oder fehlenden Informationen erklärt. Das Problem wird solange nicht erkannt, bis sich tatsächlich ein Arbeitsunfall ereignet. Dann erhält das Thema plötzlich höchste Priorität, und es kann nicht schnell genug gehen, geeignete Schutzmaßnahmen einzuleiten. Was das Leid des Verunfallten angeht, ist es dann in der Regel jedoch zu spät. Und nicht zuletzt kommen im Anschluss an einen Arbeitsunfall häufig Haftungsfragen auf die Unternehmer und Führungskräfte zu. Continue reading